Rund um die Pokalrunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rund um die Pokalrunde

Beitrag von Admin am So 09 Aug 2015, 20:46

Moin, moin ...

also mal ehrlich: Was geht in manchen Menschen vor?

BZ schrieb:Vor dem Pokal-Spiel
Hertha-Mannschaftsbus in Bielefeld beschossen
Am Montag bestreitet Hertha das erste Pflichtspiel der Saison in Bielefeld. Doch einen Tag vor dem Anpfiff der Schreck. Der Mannschaftsbus wurde beschossen.



von Nahne Ingwersen

Schock für Hertha BSC! Der Bus des Bundesligisten wurde vor dem Pokalspiel in Bielefeld am Montag (18.30 Uhr) beschossen.

Herthas Busfahrer Stephan Behrendt (55) fuhr allein vom Mannschaftshotel zum Bahnhof nach Bielefeld, um die Mannschaft, die mit dem Zug anreist abzuholen.Auf der Landstraße überholt ihn um etwa 17.15 Uhr ein Motorradfahrer. Der dreht sich um und droht zunächst mit der Faust. In einem Kreisverkehr kommt der Motorradfahrer dem Hertha-Bus plötzlich entgegen, zieht eine Waffe, zielt in Richtung des Busfahrers – und schießt!

Behrendt stoppt den Bus. Ruft die Polizei. Die nimmt die ersten Spuren auf. Nach BILD-Informationen ging der Schuss nicht durch die Scheibe. Auch eine Luftdrucke-Waffe ist möglich. Behrendt fährt weiter, holt die Mannschaft um 18.25 Uhr am Bahnhof ab. Die weiß schon von dem Vorfall. Manager Michael Preetz (47): „Die Art der Waffe ist derzeit unklar.“

Quelle: http://www.bz-berlin.de/berlin-sport/hertha-bsc/hertha-mannschaftsbus-in-bielefeld-beschossen

Meine Meinung dazu, da hat jemand wohl den Schuss nicht mehr gehört! Gott sei Dank, dass niemand verletzt wird. Ich drücke der Hertha morgen nun noch mehr die Daumen, wie ich das ohnehin schon getan hätte. Dem Busfahrer wünsche ich, dass er diese Erfahrung gut verarbeiten kann.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 06.07.15

http://ffradio.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten